Eenmal Bali

Eenmaal Bali un trüch!

Kostenlos!

Komödie in zwei Akten von Bernd Spehling
Plattdeutsches Stück
Rollen: 10 (5 m. / 5 w.) Spielzeit: ca. 90 Minuten
1 Bühnenbild („Columbus-Bar“ auf dem Kreuzfahrtschiff „M.S. Luxor“)
Bildrechte: Theatergruppe Saalpänz Bickenbach
  • Beschreibung

Produktbeschreibung

Boulevard-Komödie mit Kreuzfahrtatmosphäre, die das Publikum in ein Reisefieber ganz besonderer Art versetzt:
Wie wär’s, hätten Sie nicht Lust, auf einem Kreuzfahrtschiff in spannender, ja sogar abenteuerlicher Atmosphäre den Hauch der großen weiten Welt zu erleben? Für Ludwig von Ballheimer, Kapitän der „M.S. Luxor“, ist dies Routine, auch wenn es bei seiner Vorliebe für hübsche Frauen und Champagner nicht gerade danach aussieht, denn in Wahrheit führt der einzig zuverlässige 1. Offizier Gerd Staumoser die Geschicke der Seefahrt an Bord.
In froher Erwartung der aus Sicht des Personals längst überfälligen Früh-pensionierung des von Ballheimer begibt man sich also auf eine letzte große Fahrt nach Bali – und zurück! Doch als sich der werte Herr Kapitän in einem der Rettungsboote wieder einmal mit einer weiblichen Passagierin vergnügt, werden diese wegen einer längst überfälligen Rettungsübung auf hoher See kurzerhand zu Wasser gelassen. Infolge einer – wie sollte es anders sein – unglücklichen Verkettung ebenso unglücklicher Umstände fehlt beim Einholen der Boote leider das Boot mit dem bis dahin noch recht vergnügten Kapitän und seiner Begleitung.
Doch wird das Schiff seinen Hafen erreichen? Wird der echte Kapitän mit seiner charmanten Begleitung und seinem Rettungsboot überhaupt jemals irgendetwas erreichen und was treibt Sigi so alles mit der ihm ausgelieferten Besatzung?
Seien Sie gespannt…!?

Textbücher und Leseproben sind im Handel erhältlich beim
Reinehr-Verlag
Postfach 22 61, 64360 Mühltal
(E-Mail: Reinehr-Verlag@t-online.de)